wie man Ordner für das iPhone erstellt

Wenn es dir so geht wie mir, ist dein iPhone ständig mit Apps, Fotos und anderen Dateien vollgestopft. Aber es gibt eine Möglichkeit, Ordnung in den Wahnsinn zu bringen – und die heißt: Ordner erstellen! In diesem Blogbeitrag zeige ich dir, wie du auf deinem iPhone Ordner anlegen kannst, damit du endlich wieder Ruhe hast.

Wie du Ordner auf deinem iPhone erstellst

Um einen Ordner auf deinem iPhone zu erstellen, tippst du zunächst mit deinem Finger auf ein App-Symbol und hältst es gedrückt, bis alle Symbole anfangen zu wackeln. Dann ziehst du ein App-Symbol auf ein anderes. Dadurch wird ein neuer Ordner erstellt, der beide Apps enthält. Du kannst den Ordner dann umbenennen und auch andere Apps in ihn verschieben.

Die Vorteile beim Erstellen von Ordnern

Das Anlegen von Ordnern hat viele Vorteile, unter anderem:

1. Deine Dateien sind geordnet und leicht zu finden
2. Verhinderung des versehentlichen Löschens oder Änderns von wichtigen Dateien
3. Du kannst bestimmte Dateien mit anderen teilen
4. Sie helfen dir, dich daran zu erinnern, wo du bestimmte Dateien gespeichert hast.

Wie du das Beste aus deinen Ordnern machst

Angenommen, du sprichst von Ordnern auf einem Computer:

1. Wähle ein einheitliches Benennungssystem und halte dich daran. So kannst du später leichter finden, was du suchst.
2. Erstelle bei Bedarf neue Ordner und lösche leere Ordner, wenn du sie nicht mehr brauchst.
3. Halte deine Ordnerstruktur übersichtlich und logisch. Du könntest zum Beispiel einen Ordner „Dokumente“ anlegen und dann Unterordner für verschiedene Arten von Dokumenten.
4. Verschiebe Dateien in die entsprechenden Ordner, wenn du sie erstellst oder erhältst. So bleibt dein Schreibtisch aufgeräumt und du verlierst nicht den Überblick über wichtige Dateien.
5. Überprüfe regelmäßig deine Ordner, um zu sehen, ob du sie aufräumen musst. Vielleicht stellst du fest, dass du bestimmte Dateien nicht mehr brauchst oder dass du mehrere Ordner zusammenlegen kannst.

Tipps zum Organisieren deiner Ordner

1. Gib jedem Ordner einen klaren und prägnanten Namen, der seinen Inhalt beschreibt.

2. Beschränke die Anzahl der Ordner auf ein Minimum – zu viele Ordner können überwältigend sein und es ist schwierig, den Überblick zu behalten.

3. Verschachtle Ordner in anderen Ordnern, wenn es nötig ist – das kann bei der Organisation helfen und dabei, den Überblick zu behalten.

4. Gehe deine Ordner regelmäßig durch und lösche alle alten oder ungenutzten Dateien – das hilft, Ordnung und Übersicht zu bewahren.

Häufig gestellte Fragen (FAQ)

Wie erstelle ich einen neuen Ordner?

Um einen neuen Ordner zu erstellen, klicke mit der rechten Maustaste auf einen bestehenden Ordner und wähle „Neuer Ordner“.

Kann das iPhone Apps automatisch organisieren?

Nein, das iPhone kann Apps nicht automatisch organisieren.

Kann ich einen Ordner auf dem iPhone erstellen und ihn sperren?

Ja, du kannst einen Ordner auf deinem iPhone erstellen und ihn mit einem Passcode sperren.

Wie erstelle ich einen Ordner für Anfänger?

Es gibt verschiedene Möglichkeiten, einen Ordner zu erstellen, aber die gängigste Methode ist, mit der rechten Maustaste auf eine leere Stelle in deinem Datei-Explorer zu klicken und „Neu > Ordner“ zu wählen.

Warum kann ich keinen neuen Ordner in Dateien erstellen?

Es kann einige Gründe geben, warum du keinen neuen Ordner in Dateien erstellen kannst. Ein Grund könnte sein, dass du nicht die richtigen Berechtigungen hast. Ein anderer Grund könnte sein, dass es bereits einen Ordner mit diesem Namen gibt und du keine doppelten Namen haben darfst.

Fazit

-Um einen Ordner auf deinem iPhone zu erstellen, tippe zuerst mit deinem Finger auf eine App und halte ihn gedrückt, bis alle Apps auf deinem Bildschirm anfangen zu wackeln.
-Ziehe dann eine App auf eine andere App, die du im selben Ordner haben möchtest. Es wird automatisch ein neuer Ordner erstellt und die beiden Apps werden darin abgelegt.
-Du kannst den Ordner dann benennen, wie du willst.
-Um weitere Apps zu einem Ordner hinzuzufügen, ziehe sie einfach per Drag & Drop in den Ordner.
-Ordner sind eine gute Möglichkeit, deine Apps zu organisieren und deinen Startbildschirm aufgeräumt zu halten.

Scroll to Top