instagram blockieren

Wie erkenne ich, ob mich jemand auf Instagram blockiert?

Instagram ist eine beliebte Plattform, um Ansichten und Bilder zu teilen und mit deinen Liebsten in Verbindung zu bleiben; Instagram wird mit immer mehr praktischen Funktionen ausgestattet. Der Wettbewerb mit anderen Social Media-Plattformen hat viele interessante Funktionen wie Reels hervorgebracht. Trotz der vielen Vorteile gibt es auch Funktionen, die ungesund erscheinen.

Ein gutes Beispiel ist die Funktion zum Blockieren. Manchmal haben die Nutzerinnen und Nutzer aufgrund fehlender Nachrichten und Interaktion das Gefühl, dass ein geliebter Mensch oder ein Freund sie auf Instagram blockiert hat, und stellen deshalb Fragen wie: Wie kann ich wissen, ob jemand dich auf Instagram blockiert hat? Wenn du auf der Suche nach einer Antwort darauf bist, brauchst du nicht weiter zu suchen. Wir erklären dir, wie du herausfindest, ob dich jemand auf Instagram blockiert hat, und geben dir wertvolle Tipps.


Was ist die eingeschränkte Funktion in Instagram?


Nachdem ähnliche Funktionen auf anderen Social-Media-Plattformen immer beliebter wurden, führte Instagram 2019 die Funktion „Einschränken“ ein. Sie wird auch als Anti-Mobbing-Funktion bezeichnet und wurde eingeführt, um die Plattform sicherer zu machen. Einige der wichtigsten Vorteile dieser Funktion machen sie für diejenigen, die sie nutzen, sehr praktisch. Für die Person, auf die sie angewendet wird, kann sie jedoch schmerzhaft sein.

Es ist wichtig zu wissen, dass Instagram dich nicht benachrichtigt, wenn dich jemand darin einschränkt. Die Leute fragen Wie kann ich wissen, ob mich jemand auf Instagram blockiert hat? Leider gibt es keine offizielle Methode, um festzustellen, ob dich jemand blockiert hat. Es gibt jedoch einige Methoden, mit denen du herausfinden kannst, ob die Person dich gesperrt hat. Lass sie uns in den nächsten Zeilen überprüfen.


Wie erkennt man, ob dich jemand auf Instagram blockiert hat?


Viele Nutzer/innen fragen wie man weiß, ob dich jemand auf Instagram blockiert hat, gibt es offensichtlich keine offizielle Methode, um das zu bestätigen. Es gibt jedoch einige Tipps, die du anwenden kannst, um herauszufinden, ob du gesperrt wurdest. Alle diese Tipps können für dich nützlich sein. Versuche, mehr als einen dieser Tipps anzuwenden, um sicherzugehen, dass deine Antwort stimmt.

Methode 1: Nicht in der Lage, den Status zu sehen

Mit dem Aufkommen der Statusfunktionen können wir unsere Gefühle gegenüber nahestehenden Personen besser ausdrücken als mit Posts. Deshalb beginnt der Zweifel an der Einschränkung selten hier. Der Beginn des Zweifels, wie du weißt, ob dich jemand auf IG blockiert hat kann beginnen, wenn du den Status einer Person nicht sehen kannst. Dafür kann es mehrere Gründe geben, aber eine Einschränkung kann einer davon sein.

Methode 2: Überprüfe die Kommentare

Wenn dich eine Person auf Instagram einschränkt, sind deine Kommentare zu ihren Beiträgen für alle anderen nicht sichtbar. Da du das nicht von deinem Konto aus überprüfen kannst, musst du vielleicht ein neues Konto erstellen oder ein anderes Gerät ausleihen, um das zu überprüfen. Hier ist, was du tun kannst, um die Kommentare zu überprüfen, indem du ein neues Konto erstellst:

Schritt 1: Kommentiere einen Beitrag der Person, von der du vermutest, dass sie dich eingeschränkt hat.

Schritt 2: Logge dich aus der Instagram-App deines Geräts aus.

Schritt 3: Wähle nun im Willkommensbildschirm die Option Neues Konto erstellen.

Schritt 4: Gib deinen neuen Namen, deine E-Mail-Adresse und andere Zugangsdaten ein, um ein neues Konto zu erstellen.

Schritt 5: Sobald das Konto erstellt ist, suchst du nach dem Konto, von dem du glaubst, dass es dich eingeschränkt hat.

Schritt 6: Finde sein Profil in der angezeigten Liste und tippe es an.

Schritt 7: Folge ihnen, wenn sie ein privates Konto haben.

Schritt 8: Scrolle in der Liste der Beiträge nach unten zu dem Beitrag, den du zuvor von deinem alten Konto aus kommentiert hast.

Schritt 9: Prüfe, ob du den Kommentar mit deinem neuen Konto sehen kannst. Wenn du ihn nicht finden kannst, bist du wahrscheinlich eingeschränkt.

Um den Eindruck zu verstärken, kannst du auch deine Donuts überprüfen, indem du ihre Aktivitäten und Nachrichten überprüfst. Lass uns in den nächsten Zeilen darüber nachdenken.

instagram app

Methode 3: Überprüfung des Aktivitätsstatus

Wenn du in Instagram eingeschränkt bist, kannst du nicht überprüfen, ob die Person online ist oder nicht. Um das zu überprüfen, kannst du dein neues Konto benutzen, um das zu gewährleisten. Hier ist, was du tun kannst, um den Aktivitätsstatus zu überprüfen:

Schritt 1: Logge dich in dein altes Konto ein und prüfe, ob die Person online/offline ist. Wenn nicht, logge dich von deinem Gerät aus aus dem alten Konto aus.

Schritt 2: Melde dich bei deinem neuen Instagram-Konto an, das du gerade erstellt hast.

Schritt 3: Suche nach der Person, indem du ihren Benutzernamen in die Suchleiste eingibst.

Schritt 4: Wenn du den Online-/Offline-Status sehen kannst, bist du wahrscheinlich durch dein altes Konto eingeschränkt.

Methode 4: Versuch es mit Messaging

Auch wenn du jetzt schon vermuten kannst, dass du eingeschränkt bist, solltest du das mit einer Direktnachricht überprüfen. Das kannst du folgendermaßen tun:

Schritt 1: Logge dich mit deinem alten Instagram-Konto auf deinem Gerät ein

Schritt 2Suche nach den Nutzern, von denen du vermutest, dass sie dich eingeschränkt haben

Schritt 3: Tippe auf die Option Nachricht senden

Schritt 4: Sende eine beliebige Nachricht an sie und sage „Hallo“.

Schritt 5: Schau, ob du eine Antwort bekommst. Wenn du gesperrt bist, wirst du nie eine Antwort erhalten. Denn sie werden deine Nachricht nicht erhalten.


Einige häufig gestellte Fragen


Ist eingeschränkt werden und blockiert werden dasselbe?

‚Einschränken‘ klingt großzügig im Vergleich zu ‚blockieren‘. Das ist der Grund, warum manche Nutzer/innen meinen, dass die Einschränkung nur eine Einschränkung einiger Funktionen ist und keine vollständige Sperrung. Wir müssen jedoch verstehen, dass die Sperrung von Funktionen von Instagram im Namen von „Restrict“ eingeführt wurde. Eingeschränkt zu werden bedeutet also ganz klar, auf Instagram blockiert zu werden.

Wer kann dich auf Instagram einschränken?

Jeder, der ein Instagram-Konto hat, kann dich nach eigenem Ermessen sperren oder freigeben. Das können deine Familienmitglieder, enge Freunde oder andere Personen auf der Plattform sein. Sie können dich auch jederzeit wieder freischalten.

Was ist Mobbing auf Instagram?

Alles, was eine Nutzerin oder einen Nutzer belästigen kann, wird als Mobbing bezeichnet. Das können harsche Kommentare, Nachrichten oder aggressives Tagging sein. Um eine Aura des Selbstschutzes zu schaffen, hat Instagram eine Option eingeführt, die Nutzer/innen vor Mobbing schützt. Jetzt können Nutzer/innen die Leute, die sie schikanieren, einschränken, um ein besseres IG-Erlebnis zu haben.

Resümee

Das war’s! Du hast dir jetzt die Antwort auf die Frage überlegt woher du weißt, ob dich jemand auf Instagram eingeschränkt hat. Zum Glück haben wir eine Handvoll Hacks, mit denen du herausfinden kannst, ob deine Wahrnehmung wahr ist. Wenn du das Gefühl hast, dass du ohne triftigen Grund eingeschränkt wurdest und keine gültige Antwort vom Community-Team erhalten hast, kannst du dich an den Support wenden, indem du die Seite mit den Richtlinien besuchst. Ich hoffe, dass ich die zu Beginn dieses Beitrags versprochenen Einblicke gegeben habe. Viel Spaß beim Instagramming!


Kommentar verfassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Scroll to Top